Spitzenkandidaten der Länder

image_pdfimage_print

Spitzenkandidaten der Landeslisten aller 16 Bundesländer. Vorbehaltlich der Zulassung seitens des Bundeswahlausschusses (siehe Fristen und Termine hier)

  • Baden-Württemberg (Quelle):
    1. Bernd Kölmel,
    2. Ronald Geiger,
    3. Helmut Schneider
  • Bayern (Quelle):
    1. Andre Wächter,
    2. Steffen Schäfer,
    3. Dr. Brigitte Stöhr
  • Berlin (Quelle):
    1. Prof. Dr. Joachim Starbatty (Uni Tübingen, Autor eurokritischer Bücher)
    2. Beatrix von Storch (Rechtsanwältin,  Vorsitzende der eurokritischen “Zivile Koalition e.V.”)
    3. Eiko Behrens ( Architekt und Internet-Unternehmer)
  • Brandenburg (Quelle: Pressemitteilung vom 20.5.13):
    1. Alexander Gauland (Publizist, ehemaliger Staatsekretär).
  • Bremen (Quelle):
    1. Christian Schäfer
    2. Piet Leidreiter
    3. Erich Seifert
  • Hamburg (Quelle):
    1. Prof. Dr. Jörn Kruse
    2. Kay Gottschalk
    3. Konrad von Lyncker
  • Hessen: derzeit keine Informationen (Stand 22.6.13)
  • Mecklenburg-Vorpommern (Quelle):
    1. Leif-Erik Holm, Moderator und Ökonom
    2. Christoph Grimm, Rechtsanwalt
    3. Dr. Gunther Dietrich Gade
  • Niedersachsen (Quelle):
    1. Prof. Dr. Bernd Lucke
    2. Ulrich Abramowski
    3. Jens Paulsen
  • Nordrhein-Westfalen (Quelle: Alexander Dilgers Blog. Vollständige Liste hier):
    1. Prof. Dr. Alexander Dilger, Uni Münster
    2. Michael Balke, Finanzrichter
    3. Joerg Burger, Finanzkaufmann
  • Rheinland-Pfalz (Quelle):
    1. Klaus Müller, Diplom- Wirtschaftsingenieur
  • Saarland: derzeit keine Informationen (Stand 22.6.13)
  • Sachsen (Quelle (PDF-Newsletter)):
    1. Dr. Frauke Petry
    2. Dr. Georg Metz
    3. Peter Christ
  • Sachsen-Anhalt (Quelle):
    1. Michael Heendorf
    2. Jörg Bohne
    3. Karen Langmack
  • Schleswig-Holstein (Quelle):
    1. Ulrike Trebesius, Bauingenieurin
    2. Dr. Sebastian Hausmann, Physiker
    3. Prof. Dr. Karin Kaiser, Professorin für Betriebswirtschaftslehre
  • Thüringen (Quelle):
    1. Prof. Dr.-Ing. Michael Kaufmann
    2. Björn Höcke, Gymnasiallehrer
    3. Matthias Wohlfarth
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar