Erfolgreicher Satzungsparteitag des Kreisverbandes Euskirchen

image_pdfimage_print

Am 5.11.2017 hielt der KV Euskirchen eigens einen Satzungsparteitag ab, um die noch aus den Anfangstagen des Kreisverbandes stammende alte Satzung durch einen aktualisierten Entwurf aus einem Guss zu ersetzen.
Gleichzeitig wurde ein Organisationsstatut für die Gründung von Ortsverbänden verabschiedet, was in Hinblick auf die im Jahr 2020 anstehenden Kommunalwahlen ebenfalls von großer Wichtigkeit ist.
Nachdem der erste Versuch, bereits auf einem Parteitag im Juni eine neue Satzung zu beschließen, gescheitert war, fand jetzt einer von zweien zur Debatte stehenden Entwürfen die notwendige Zweidrittelmehrheit.
Der Erfolg dieses Parteitages verdankte sich nicht zuletzt der ruhigen und kompetenten Tagungsleitung durch den Sprecher des AfD-Bezirksverbandes Köln, Herrn Ingo Schumacher. Ebenso dankbar ist unser Kreisverband dem im Landesvorstand NRW für Satzungsfragen zuständigen Juristen, Herrn Fabian Jacobi MdB, der sich die Zeit nahm, für Beratung und Erläuterungen zur Verfügung zu stehen.

Im Anschluss an den eigentlichen Parteitag berichtete unser eigener Bundestagsabgeordneter, Herr Rüdiger Lucassen MdB, gleichermaßen informativ wie unterhaltsam über die Arbeit der neuen AfD-Fraktion im Berliner Reichstag.

Viele Interessierte – darunter zahlreiche Gäste, auch aus benachbarten Kreisverbänden – nutzten diese Gelegenheit, um sich aus erster Hand zu informieren.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar