Direktkandidat Bernd Lübke stellt sein Wahlprogramm “Dafür stehe ich” vor

image_pdfimage_print

Liebe Bürger und Bürgerinnen,

am 14. Mai sind in NRW Landtagswahlen. Die AfD will die ländlichen Regionen, wie unseren KreisEuskirchen, stärken. Wir wollen die Attraktivität des ländlichen Raumes mit einem aktiven Gemeindeleben und einem funktionierenden gesellschaftlichen Zusammenhalt erhalten bzw. wiederherstellen. Die Entwicklung des ländlichen Raums muss in Deutschland wieder mehr beachtet werden. Die Lebensverhältnisse sind nicht gleichwertig, obwohl das Gesetz dieses raumordnerische Ziel vorgibt. Vielmehr hat das raumordnerische  Konzept der „Zentralen Orte“ Konzentrationen gefördert und urbane Entwicklungen beschleunigt. Aber nur mit gesunden Strukturen in den Dörfern werden diese peripheren Räume nicht weiter degenerieren.

Unser Direktkandidat für den Landtagswahlkreis 8, Bernd Lübke, will diesen Entwicklungen entgegegentreten:

,,Zu einem lebenswerten ländlichen Raum zählen für uns eine intakte bäuerliche Landwirtschaft, eine funktionsfähige mittelständische Wirtschaft und eine ausreichende infrastruktur. Diese umfasst alle für die Daseinsvorsorge notwendigen Einrichtungen wie Schulen, medizinische Versorgung und Breitband-Kommunikation.

Nur durch zielgerichtete Investitionen und eine kluge Ansiedlungspolitik lässt sich für junge Familien im ländlichen Raum eine Perspektive schaffen und die derzeit negative demografische Entwicklung  umkehren.”

Deshalb liebe Bürger und Bürgerinnen geben Sie mir am 14. Mai Ihre Stimme.

Klicken Sie auf das Wahlprogramm um sich die Datei als PDF anzuschauen!

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar