AfD sehr wohl im Kreistag!

image_pdfimage_print

Anders als es die Überschrift eines Artikels in der Lokalpresse nahelegt, ist die AfD nach wie vor im Euskirchener Kreistag vertreten, wenn auch nur in der Person unseres Kreistagsabgeordneten Bernd Lübke. An der Zusammensetzung des Kreistages hat sich nichts geändert, die Austritte von Joachim Dürer und Michael Mondorf liegen schon ein Vierteljahr zurück.

Das einzig Neue ist, dass diese beiden Mandatsträger, die ihren Sitz im Kreistag allein ihrem Platz auf der Liste der AfD (und sicher nicht ihrer eigenen Bekanntheit oder persönlichen Beliebtheit) zu verdanken haben, nun eine eigene Mini-Fraktion “BüFo” gegründet haben, die nun wirklich überhaupt niemand gewählt hat.

Man mag dieses Kleben an Kreistagssitzen unschön finden, schäbig wird es erst durch Seitenhiebe auf die ehemaligen Parteifreunde, mit denen man vielleicht hofft, sich bei den Vertretern der Altparteien anbiedern zu können. Unschön und schäbig, aber nicht illegal.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar